Professional Audio | Video | Mediaproduktion

Fallout 4 mit einer 1GB VRAM Grafikkarte zum laufen bringen

Der Name Fallout 4 steht für ein herausragendes Game sowie grafisch wie auch spielerlebstechnisch ^^. Die Fallout 3 Reihe inkl New Vegas haben mich schon begeistert. Enttäuscht wurde ich allerdings dass FO-4 nach erfolgereichem 12h Download der 24GB von Steam über meine antiquirte 6000er DSL Leitung einfach nicht starten wollte.

Bei der Konfiguration meckerte das Game schon an dass er meine Grafikkarte nicht erkennen würde. Okay kurz meine Ausstattung: Toshiba Qosmio x500 Laptop i7 Q740, 8GB Ram, Nvidia GTS-360 1GB VRAM, Windows 10 x64 Pro

Die Hardware Vorraussetzungen für Fallout 4 werden wie folgt angegeben
MINIMUM:
Betriebssystem: Windows 7/8/10 (64-bit OS required)
Prozessor: Intel Core i5-2300 2.8 GHz/AMD Phenom II X4 945 3.0 GHz or equivalent
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafik: NVIDIA GTX 550 Ti 2GB/AMD Radeon HD 7870 2GB or equivalent
Speicherplatz: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
EMPFOHLEN:
Betriebssystem: Windows 7/8/10 (64-bit OS required)
Prozessor: Intel Core i7 4790 3.6 GHz/AMD FX-9590 4.7 GHz or equivalent
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafik: NVIDIA GTX 780 3GB/AMD Radeon R9 290X 4GB or equivalent
Speicherplatz: 30 GB verfügbarer Speicherplatz

Jetzt habe ich mich monatelang geärgert dass ich das Spiel nicht spielen konnte aber jetzt habe ich eine Lösung wie man es zum laufen bewegt!

Dazu ruft man Win-X Systemsteuerung (Administrator) auf und gibt unter C:\windows\system32\ „dxcpl.exe“ ein

Sollte das Programm nicht vorhanden sein müsste man wohl erst das Windows Software Development Kit (SDK) >Hier< herunterladen und installieren.
Es öffnet sich das DX-Eigenschaften Fenster – Hier kann man für diverse Games Ausnahmen definieren.

Geht auf Edit List und wählt zuerst mal das Game aus
DXCPL1


Dann schaut man am besten erstmal genau nach was denn die Grafikkarte überhaupt kann und unterstützt – meine GTS-360 kann eigentlich nur DX 10.1! Das System aber DX11!
DXCPL2

 
 
 
 


Jetzt stelle ich also „DX11_0“ ein und wichtig ist hier der Haken „Force WARP“
DXCPL3

 
 
 
 


Und Tadaaaaaaaa Das Game startet und ich kann daddeln ^^

FO4-Start
FO4-Game

EDIT

Meiner Vorfreude folgte allerdings gleich wieder Ernüchterung – das Game Startet zwar aber nur unter bestimmten Voraussetzungen und läuft extrem instabil – Nur im Fenstermodus, nur mit niedrigen Grafikeinstellungen und es stürzt oft ab

Spielspass sieht also anders aus – evtl. klappt es mit neueren Treibern dann aber derzeit stellt Nvidia noch keine Bereit