Professional Audio | Video | Mediaproduktion

Cebit…

Daniel BlumDaniel Blum2018-06-05 12:09:44+0200 – Updated: 2018-06-05 12:09:44+0200
Ich geh dieses Jahr nicht hin… Ticket zu teuer für „nur einen Tag zeit für den Shice“ und highclass Druckerpapier Samples bekommt man eh nicht mehr geschenkt dort …

Cebit 2018: Remmidemmi auf dem d!campus

Shared to the collection Technik Gedöns Neu

Daniel Blum – 2018-06-05 12:09:59+0200

ping +Jens

Jens – 2018-06-05 12:23:54+0200

Ne muss nicht sein auch wenn ich bestimmt wieder Freikarten bekomme.

Daniel Blum – 2018-06-05 12:34:01+0200

+Jens also meine „Angebote“ von der Messe lagen alle bei 100€ und da ich aber nur einen Tag zeit hätte iss mir das zu teuer… das wäre ne Dauerkarte fürs Event aber da kannst du ja dann eh nicht alles mitnehmen und nur die Stände abklappern… dieses Jahr dinitiv nicht

Markus Birth – 2018-06-05 12:43:41+0200

Früher‌™ ging man wenigstens noch mit einem Beutel Merch nach Hause. Aber heute erfährt man alle News eh schon Tage zuvor im Internet – da lohnt nicht mal mehr ein Besuch um was Neues zu erfahren.

Beetlebum – Großer CeBIT Sammelpost!
http://blog.beetlebum.de/2018/06/22/grosser-cebit-sammelpost/


Daniel BlumDaniel Blum2018-06-12 08:47:23+0200 – Updated: 2018-06-12 08:47:23+0200

Frauenmangel im Digitalland…

Könnt ja auch sein dass Frauen sich auch nicht unbedingt so für Mathematik / Informatik interessieren… vielleicht wäre eine repräsentative Umfrage in Schulen der 8-12 Klässler da mal richtig um den Trend genauer zu beleuchten.

Wirtschaftsminister auf Cebit: Deutschland kämpft um digitalen Spitzenplatz | heise online

Shared to the collection Technik Gedöns Neu

Roland Tapken – 2018-06-12 09:09:14+0200

Solange man es öffentlich als eine Selbstverträglichkeit darstellen kann, Mathe in der Schule doof zu finden, ohne dafür Prügel zu kassieren, wird sich da auch wohl nicht viel dran ändern 🙂

Auf unsere Stelle für eine Ausbildung zum Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung hat sich nur eine einzige Frau beworben – und die konnte im Vorstellungsgespräch überhaupt nicht begründen, warum sie diesen Beruf erlernen will (ja, diese Frage stellen wir natürlich auch den männlichen Kandidaten, und sie ist nicht unwichtig um einschätzen zu können, ob der Bewerber die Ausbildung auch bis zum Ende durchzieht).

Daniel Blum – 2018-06-12 09:21:44+0200

+Roland Tapken genau das mein ich – ich wollte in der 9. immer noch Astronaut werden – und „irgendwas mit PC“ Ausbildungsplätze gab es damals nicht so viele… ohne Studium lief da nix.

Und deshalb wäre es wichtig den Jungen Menschen in der Schule Berufbilder zu zeigen und nicht nur so schön und bunt sondern realistisch. Denn wenn einer „mit Menschen“ arbeiten möchte aber sich dann voll kotzt wenn er nem Alten Menschen waschen muss ist das eben nicht der Job der so schön in der Broschüre beschrieben wird.

Der Minister weis wahrscheinlich selber nicht wovon er da redet wenn er Digitalland ausspricht


Nach dem desaströsen Umbau der Messe zum „EVENT“ und den entsprechenden Ticketpreisen war das fast zu erwarten. Habt ihr nun mit eurer Hippsterness schön vor die Wand gefahren. Jetzt das noch bei IFA und IAA und anderen wichtigen Messen und Deutschland kann sich als Technologienation endgültig verabschieden. Vielen Dank!

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aus-fuer-die-Cebit-Die-IT-Messe-wird-eingestellt-4234310.html


30.11.2018 07:15 Uhr
Kommentar: Die CeBIT starb am Selbstmord auf Raten
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Die-CeBIT-starb-am-Selbstmord-auf-Raten-4235456.html

Kategorien
in Cooperation with