Sehr geehrte Damen und Herren Stromlieferanten und Menschen die das genauso handhaben! Das geht so nicht! Man kann doch nicht auf einem geschätzten Wert hin eine Endabrechnung generieren! Da fällt einem das doch schon aufgrund der Werte auf dass da was nicht stimmen kann oder??!!

Und dann wundert man sich als Servicemitarbeiter dass die Kunden mit Kragenweite 2 Meter anrufen und sich Luft verschaffen und man muss das aushalten.

Ich entschuldige mich echt bei den Menschen die können ja nichts dafür aber die Leader sollten doch mal etwas drüber nachdenken. Und wenn ich dann ein Protokoll geliefert bekomme kann ich auch Proaktiv mit dem Netzbetreiber die Daten abgleichen… Eine KI wäre da echt hilfreich!!!

Wer ist denn Dienstleister und wer der Kunde? Ich komm mir manchmal vor als müsste ich als Kunde dem Dienstleister alles Mundgerecht servieren damit er mir dann ne Rechnung schreiben kann.

#Industrie4.0 #iot #TolleNeueStromzähler

+Grünwelt Energie +DREWAG NETZ