Professional Audio | Video | Mediaproduktion

Die amerikanische Mutterausgabe des Magazin „Mad“ wird eingestellt.

Och Menno… wieder eine Überschrift die mich schmerzlich spüren lässt dass nichts für immer ist.

Quelle: https://www.welt.de/kultur/article196482719/Mad-Magazin-Abschied-von-der-US-Ausgabe.html

Mich hat es schon damals geschmerzt, als das Deutsche MAD aufgehört hat. Ich konnte mich da aber mit den gesammelten Ur-Werken auf PC halbwegs trösten.

Nun hört auch noch das amerikanische Original auf.
Schade – nachdem schon YPS nach dem Restart als Retro-Magazin und den kultigen Fernseh Start wieder eingestellt wurde, fühlt man sich bei solchen Nachrichten etwas leer. Die Fanbase reicht dann wohl doch nicht um alles am Leben zu halten.

Schade…

Kategorien