Professional Audio | Video | Mediaproduktion

Ich hab doch nix zu verbergen…

Datenschutz ist ja meiner Meinung nach sehr wichtig und auch das Bewusstsein, dass man Technik nicht blind vertrauen darf.

Erst vor ein paar Tagen kam auch für Apple User die Nachricht, dass ihr Gequatsche über Siri ausgewertet wird und Private Gespräche an Menschen übermittelt werden.

Da hatten sie sich erst gefreut, weil ja nur Android und Amazon User davon betroffen waren… Oder wie jetzt? Hat man wirklich geglaubt, dass das bei Apple anders funktioniert? Man hat ja nix zu verbergen nicht wahr??

Jetzt zeigt ein Forscherteam wieder einmal, dass nicht mal Anonymisierung richtig schützt wenn man Zugriff auf diverse Datenquellen hat.
Das wird jetzt trotzdem wieder an der Masse abprallen weil man ja „nichts zu verbergen hat“ m(

Ich hab so das Gefühl diese „Smarten Spielereien“ sind eigentlich nicht „smart“ sondern lassen die Menschheit verblöden. Da werden die „Internet-Prinzipien“ wie sie seit Anfang an gepredigt werden außer acht gelassen nur weil irgendwo „Smart“ steht.

Kategorien