Schlagwort-Archive: Internet

Webangriffe: Immer mehr Webseiten greifen ihre Besucher an

Daniel BlumDaniel Blum2013-05-08 12:51:10+0200 – Updated: 2013-05-08 12:56:21+0200

Ja und da komme mir noch einer mit der Aussage: Es gibt keine Trojaner/ Viren für Linux

Arschlochvirenfutzies verreckt an eurer eigenen Kotze!!!

Webangriffe: Immer mehr Webseiten greifen ihre Besucher an

https://www.golem.de/news/webangriffe-immer-mehr-webseiten-greifen-ihre-besucher-an-1305-99150.html

Geteilt mit: Öffentlich

Netzneutralität erklärt

Daniel BlumDaniel Blum2013-04-26 07:25:41+0200 – Updated: 2013-04-26 07:25:41+0200
wo wirs grad von der #netzneutralität haben

produced by https://www.alexanderlehmann.net

Geteilt mit: Öffentlich
+1’d by: Daniel Blum
Reshared by: Rico Frenzel

Daniel BlumDaniel Blum2018-01-27 05:31:24+0100 – Updated: 2018-01-27 05:32:02+0100

Weil es manche Menschen ja nicht begreifen WAS diese „scheiß Netz Neutralität“ bedeutet erklärt man es einfach mit was zu Essen

Hoffentlich begreift es jetzt auch endlich der bekloppteste Netflixer

Shared to the collection Technik Gedöns Neu

Adware-Trojaner für Mac OS entdeckt

Daniel BlumDaniel Blum2013-03-21 18:29:08+0100 – Updated: 2013-03-21 18:29:08+0100

Und genau aus diesem Grund möchte ich keine Adware auf meinen Systemen egal ob Windows oder Android oder Linux oder MacOS

Viva la AdBlockPlus u-Block-Origin

Adware-Trojaner für Mac OS entdeckt

https://www.zdnet.de/88148339/adware-trojaner-fur-mac-os-entdeckt/

Geteilt mit: Öffentlich
+1’d by: Daniel Blum

Eric Fischer – 2013-03-21 22:01:53+0100

Genau aus.diesem Grund schaue ich genau hin,was er installieren oder nachladen will….

Datensparsam: Deutschlands erster Generator für Übermittlungssperren

Daniel BlumDaniel Blum2013-03-13 07:41:32+0100 – Updated: 2013-03-13 07:41:32+0100
Super Tipp – Danke +Michael Erich Pilarczyk

Originally shared by Michael Erich PilarczykLaut dem neuen #Meldegesetz kann und darf man ja explizit ab sofort beim zuständigen Einwohnermeldeamt eine sogenannte „Übermittlungssperre“ einrichten/beantragen. Diese soll verhindern, dass die persönlichen Daten in irgendeiner Form an Werbefirmen, Adresshändler und Parteien usw. von der Behörde stillschweigend weitergegeben werden.

Über die Website „Datensparsam“ kann man jetzt unkompliziert den nötigen Antrag mit wenigen Angaben sofort versandfertig generieren, was wirklich zu empfehlen ist …!

Nachtrag: Auch nach dem alten Meldegesetz, welches im Augenblick noch gültig ist, greift dieser Antrag und das Einwohnermeldeamt trägt so oder so einen entsprechenden „Sperrvermerk“ im Melderegister ein.

Datensparsam: Deutschlands erster Generator für Übermittlungssperren

https://netzpolitik.org/2013/meldeamt-daten-portal-datensparsam-de-generiert-einfach-ubermittlungssperren/

Geteilt mit: Öffentlich, Michael Erich Pilarczyk

Bericht: Alte vs Neue Solar Powerbank von ReVolt

Daniel BlumDaniel Blum2012-09-10 07:09:22+0200 – Updated: 2012-09-10 07:15:16+0200
Bericht: Alte vs Neue Solar Powerbank von ReVolt
Die Alte Powerbank hat nur einen USB mit maximal 1mAh
https://www.pearl.de/a-PX5360-5542.shtml?query=solar+powerbank
Die neue Powerbank hat 2 USB einen mit 1mAh und eine mit 2,1mAh
https://www.pearl.de/a-PX2761-5542.shtml?query=solar+powerbank
AAAABER: Die neue Powerbank ist schneller leer als die alte trotz der 1000mAh MEHR an Kapazität – wie das geht wissen wohl nur die Hersteller. Die Alte Powerbank kann problemlos in der Sonne über USB laden – das kann die neue nicht. Die Neue läd NUR im ausgeschalteten Zustand in der Sonne den internen Akku und NICHT das über USB angeschlossene Gerät. Einzig das Solarpanel hat gefühlt mehr Bumms als das alte Panel aber nach meinem Test hat das Panel es nicht geschafft in 3h direkter Sonneneinstrahlung den Akku aufzuladen und die Verarbeitung ist auch nicht der Burner – ich finds ne absolute Fehlkonstruktion und geht zurück

revolt Solar-Powerbank (3.000 mAh) für iPhone, Handy & USB-Geräte für nur 29,90 €

Geteilt mit: Öffentlich
+1’d by: Daniel Blum

Denis Werner – 2012-09-10 08:01:24+0200

Kannst du da was sinnvolles empfehlen? 🙂 Interessiere mich schon länger für sowas…

Daniel Blum – 2012-09-10 08:04:06+0200

na wie gesagt die alte Powerbank mit 3000mAh kann mein Samsung Galaxy S3 gut laden und funzt auch im direkten Sonnenlicht und auch bei guter Kunstlichtbeleuchtung perfekt – Solar Powerbanks haben aber den Nachteil das sie über Solar nie richtig voll werden aber das kann man verschmerzen

Daniel Blum – 2012-09-10 08:26:14+0200

Denis Werner – 2012-09-10 08:35:15+0200

danke für die Auskunft 🙂

Martin Spindler – 2012-09-10 08:56:27+0200

Jap. Super, dass ein Wissender aufklärt. Danke dir!

Daniel Blum – 2012-09-10 09:03:43+0200 – Updated: 2012-09-10 09:06:06+0200

Ihr könnt euch vorstellen das ich doch recht enttäuscht bin da man sich ja vorrangig immer von den Daten leiten lässt – und die neue Powerbank sollte ja nun soviel Power haben um das S3 2x laden zu können – aber komplett ins Knie geschossen damit – desshalb poste ich das ja =o)

die 3000mAh der alten SolarPowerbank haben mein N8 2x laden und mein S3 1,5 x laden können ohne Sonne extra – mit Sonne sogar komplett egal wie down der Akku in der Bank war – bei der neuen ist da ein komplettes Designproblem denn ich hab die in der Sonne liegen gehabt und die Bank ging einfach aus als der internen Akku erschöpft war – ich hab auch kein laden per Sonne bemerkt – die LadeLED hat aber fein geleuchtet und das Panel hat viel eher reagiert bei Kunstlicht – Vielleicht ist die auch grad kaputt gewesen aber so kann ich das teil definitiv niemanden Empfehlen. Ich bleib bei meiner Alten Solar Powerbank

Martin Spindler – 2012-09-10 09:14:36+0200

Ich denke ich würde den Versuch wagen, erstmal Ersatz anzufordern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es verschlechtbessert wurde. Sollte der zweite Versuch ebenfalls scheitern kannst du es sicher immernoch zurück geben. Wie du dich aber auch entscheidest: Halte uns bitte auf dem Laufenden.

Professional Audio | Video | Mediaproduktion