Professional Audio | Video | Mediaproduktion

Internet

Blokada | Android Werbeblocker

Durch Zufall bin ich in einem Kommentar auf die App Blokada gestubbst worden.

https://blokada.org/

Die App macht genau das was uBlock Origin im Browser macht – nur im Android systemweit. Über die VPN Schnittstelle filtert sie den Netzverkehr und filtert nach webgepflegter Hostdatei den Advertising Verkehr. Man kann Apps Whitelisten und die App benötigt keine Root Rechte. Das ganze ist Opensource und kostenlos und wird über F-Droid der eigenen Website oder xdaDevelopers gepflegt und vertrieben.

Hintergrund:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Tausende-Android-Apps-umgehen-unerlaubt-die-Werbe-ID-4310870.html
https://www.computerbase.de/2019-02/android-18000-apps-nutzeraktivitaeten/
https://thehackernews.com/2015/10/android-apps-steal-sms.html
https://yro.slashdot.org/story/19/02/15/2252254/18000-android-apps-track-users-by-violating-advertising-id-policies
https://blog.appcensus.mobi/2019/02/14/ad-ids-behaving-badly/

Es gab einen kleinen Aufschrei mal wieder, dass Apps die Werbe-ID Einstellungen von Android und Google umgehen. Irgendwie freut es mich dass endlich Machenschaften der App Hersteller sehr genau unter die Lupe genommen werden – bei Google Plus konnte man ja rumwettern wie man wollte da ist das ja trotzdem nicht ernst genommen worden. Da war Mister Bimmelding wichtiger der brauchte dringend nen neuen Hut.

Für mich soweit erstmal nicht so ne Große Betroffenheit da ich ja sehr selektiere was meine App Nutzung angeht und die Google Werbe ID Einstellungen soweit abgestellt habe aber dennoch fiel da Audible for Android negativ auf und die App nutze ich gerne. Nun habe ich der App zwar auch hinsichtlich Datenschutz und Berechtigungen nur das zugeteilt was sie haben muss aber ich gehe wirklich lieber auf Nummer sicher. Blokada macht sehr  guten Dienst und bremst nicht. Etwas Doppelt gemoppelt ist jetzt zwar kombination Blokada und Firefox Klar aber der Klar ist mMn immer noch der beste Mobile Browser wo gibt!!!

Googles Alarmanlage hat ein Mikrofon, von dem niemand wusste…

Quellen: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Googles-Alarmanlage-hat-ein-Mikrofon-von-dem-niemand-wusste-4313669.html
https://winfuture.de/news,107507.html
https://www.br.de/nachrichten/netzwelt/verdecktes-mikrofon-in-googles-alarmanlage,RIiZTRa

Als ich das gelesen habe bin ich vor lachen vom Stuhl gekippt. So Blauäugig kann doch echt niemand sein dachte ich. Doch… ist Generation Smartphone, Homesecurity und KI wahrscheinlich doch.
Also man darf jetzt 2 Sachen nicht verwechseln: Ein Mikrophon an sich kann als Sensor dienen damit z.B. Bei einem plötzlichen Geräusch Alarm ausgelöst wird. Darüber kann man nicht abhören, wie landläufig rum geweihräuchert wird, denn dazu benötigt man einen AD Wandler der die Geräusche in Audiosignale verarbeitet. Und genau das hat wohl dieses Nest Guard drin gehabt und es wurde nicht kommuniziert. Google halt

Wenn jetzt so ne Firma die Sicherheitsgedöns für die heimische Bude anbietet plötzlich meint das man so was „Als zukünftiges Feature“ eingebaut hat aber nicht kommuniziert hat… Entschuldigung aber ich würde das Zeug raus reißen und den vor die Füße werfen. Aber die Leute werden sich freuen und Google dankbar sein – wird schon nix passieren…

Und Trump dieser Pfosten (und er ist ja nicht alleine wenn ich die Diskussion um 5G Technik verfolge) will jetzt alle Huawei Elektronik aus der 4G/5G Netztechnik raus haben weil das ja vom bösen Chinesen ist m0)

Fernsehprogramm am Smartphone | HD+ Guide: Ihr TV Programm

Ich bin ja einer der keine Streamingdienste für TV Bespaßung nutzt. Ich bin so ein Oldscool Kabel Programm Nutzer. Um 2000 rum war ich auch Abonnent der TV Movie mit DVD =0)

Mittlerweile haben die TV Geräte ja ihre eigenen Programmzeitschriften (EPG) aber dennoch wünscht man sich einen Überblick oder eine Programmsuche, damit man vielleicht eine Sendung nicht verpasst. Online Angebote haben die Macht der Werbebanner und auch Apps werden dann eben gerne umgestrickt wenn man merkt dass die Leute die nutzen und zack wird man auch hier dann mit Werbung genervt (TVdigital App)

Ich habe nun die App „HD+ Guide: Ihr TV Programm“ entdeckt und kann sie empfehlen. Die App kann auch ohne Account Erstellung genutzt werden und man alle Sender, kann sie Sortieren wie man es am TV eingestellt hat und hat einen Programm Guide der bestimmte Sendungen sucht. Was will man mehr.

HD+ Guide: Ihr TV Programm

Android RSS News Reader – READ

Aus der Kategorie „Simple Nützlich Apps ohne Schnickschnack und Werbung“ kommt heute eine kleine News Reader App ohne Werbung. Read – Simple RSS Reader ist ein kleiner RSS Feed Reader der an die ganzen werbeverseuchten Reader wie Flipboard oder Feedly ran reicht. Er benötigt keinen Account oder in App Geld um zu funktionieren – hinterlässt also auch keinen digitalen Fussabdruck und man kann individuell seine Newsfeeds buchen ohne dass ein großer Schnüffelbruder wie Facebook oder Google weis, was einen so interessiert.

So eine App im Wust der App Anbieter zu finden ist echt nicht leicht, denn scheinbar will jedes Skriptkiddie mit so einer rudimentären App reich werden und strikt Werbebanner oder anderen Bullshit rein. Zum Glück gibt es aber auch vernünftige Entwickler. Von mir hier klar eine absolute Empfehlung!

Read – Simple RSS Reader

Bußgelder bei Datenskandalen…

Heute das erste was man so liest:

Facebook droht ein Milliarden-Bußgeld | Facebook Google und Co müssen mit Milliarden Bußgeld rechen…

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/facebook-droht-ein-milliarden-bussgeld-16042363.html

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-soll-milliarden-bussgeld-in-datenskandal-um-cambridge-analytica-drohen-a-1253335.html

https://www.bild.de/digital/internet/internet/facebook-droht-milliarden-bussgeld-in-usa-wegen-datenschutz-pannen-60154744.bild.html

https://winfuture.de/news,107429.html

Issja soweit okay dass man die Leute verknackt, die nicht die Daten anderer ausreichend schützen. Aber wer steckt sich nun das Geld in die Tasche? Was wird mit den Bußgeldern angestellt und Gutes getan? Für was werden die Gelder verwendet?

Die betroffenen User haben sicher nicht plötzlich 250€ auf ihrem Konto als Entschädigung – also wer steckt sich die Kohle in die Matratze?

Falls doch eine Internationale Gerechtigkeitsliga die Milliarden dann auf die User verteilt aber wegen Datenschutz Probleme hat die Kontonummern zu finden – Meine steht im Impressum!!! Einfach melden!!! Ich bin vom Adobe-Hack und noch 3 Weiteren u.A. Google betroffen. Danke ich nehme euch gerne so ne Mille ab!

DatenLeaks… es geht weiter….

Es nicht mal einen Monat her da wurde im Netz wieder in das Datenleck Horn geblasen und das nicht zu leise…

Neues Jahr … neue Datenleaks

Nun liest man wieder von über 600 Millionen Logindaten die im Netz rumgeistern.

Gefunden hier:
https://stadt-bremerhaven.de/eyeem-500px-sharethis-und-weitere-wieder-ueber-600-millionen-login-daten-im-umlauf/
https://www.heise.de/security/meldung/Gehackte-Websites-620-Millionen-Accounts-zum-Verkauf-im-Darknet-4305517.html
https://www.focus.de/digital/internet/preis-fuer-daten-liegt-bei-20-000-dollar-darknet-hacker-bieten-620-millionen-accounts-zum-verkauf-beliebte-websites-betroffen_id_10314392.html

Wenn man jetzt den Text liest und dann mal schaut was denn das für Portale sind wo die Daten her kommen, merkt man fix, dass es sich um hippe Portale handelt, wo man seine Fotos sharen oder Menschen daten kann oder Fitness Portale. Also alles tolle moderne Bullshit Dinge mit denen man seine Aktivitäten hypen kann in Social Networks:

Guggt mal ich hab n Tolles Foto gemacht…

Guggt mal dieses Tolle Blinkende Video hab ich von einem Roboter erstellen lassen, weil ich zu doof bin das mit einer vernünftigen App oder Programm welches Geld kostet lokal auf dem Gerät zu erstellen…

Guggt mal hier datet mich ich bin ja so eine geile Sau…

Guggt mal hier so sah mein Workout aus und ich bin total verschwitz und stinke nach Testosteron…

Guggt mal ich bin zu 0,00000567% Adelig…

Guggt mal das gab es heute bei mir zu essen…voll vegan, glutenfrei und CO2 neutral

Sorry dass ich mich hier amüsiere aber… ach was nutzt es einfach weiter… macht euch keine Sorgen um eure Daten… was soll schon passieren…

Kategorien