Professional Audio | Video | Mediaproduktion

Microsoft

Der neue Microsoft Edge Browser

Seit Jahren tobt der Browser Krieg. Jeden Monat will ein Entwickler den anderen ausstechen mit neuen und besseren Funktionen und Geschwindigkeit. Vor allem das Thema Geschwindigkeit und RAM Ausnutzung machen sich Leute ja gerne kaputt indem sie die „20 der Besten Browser Plugins“ von Chip oder PC Welt installieren – Natürlich ALLE! Die Braucht man sonst ist man ja verloren im Internet.

Warum ich nach Jahren wieder zum Internet Explorer bzw zum Edge gewechselt bin steht ja hier:

Warum ich nach Start von Firefox 68 zurück zu Edge wechsle…

Nun gibt es ein weiteres Fest zu Feiern – der Edge läuft jetzt mit der Chromium Engine.

Zuerst war ich reichlich skeptisch. Aber Microsoft hat es mMn sehr gut hinbekommen. Der Umzug lief so dermaßen geschmeidig, man konnte gar nicht maulen. Die Einstellungen sollte man auf jeden Fall einmal durchgehen denn es ist ja quasi ein neuer Browser aber die Bookmarks sind alle ohne Probleme im Neuen Edge verfügbar. Passwörter zieht er nicht um! Extensions die in Chrome laufen funktionieren auch im Edge. In meinem Fall war es nur uBlock Origin was ich benutze. Sicherlich wird es Leute geben denen was fehlt – ist doch immer so. Und Kinderkrankheiten hat er auch noch.

Zum Beispiel lassen sich die Einstellungen der MSN Startseite (so man sie Verwendet) nicht speichern. Es springt die Einstellung „Language und Content“ immer wieder um auf US English um. Ebenfalls der Standort des Wetters. Da muss noch ein bissl gefeilt werden.

Aber insgesamt ist der neue Edge ein Super Browser geworden. Etwas Magengrummeln habe ich natürlich weil ja nun nicht viel Auswahl ist wenn wieder ein derber Bug in der Chromium Engine entdeckt wird.

Aber die Performance stimmt – er ist wirklich merklich schneller geworden bei allem was der Browser tut. Er ist mir bisher nicht einmal richtig zusammengebrochen. Vor allem ist jetzt ein wirklich guter Browser sofort in Windows 10 dabei. Es kann immer noch jeder selbst entscheiden welchen Browser er nutzen will. Aber nachdem ich mit Firefox echt auf dem Kriegsfuß stehe und Opera auch nicht so ganz meins ist… Ich bleib beim Edge!

Download: https://www.microsoft.com/en-us/edge


Man entdeckt ja immer wieder neues an Dingen indem man sie benutzt. Beim Edge habe ich nun herausgefunden wie die Startpage in gewünschter Landessprache kommt. Einfach einstellen und speichern hat ja nicht funktioniert.
Unter „Einstellungen -> Sprachen“ werden bevorzugte Sprachen angezeigt und man muss über die 3 Dots angeben, dass man z.B. Deutsch gerne als Landessprache will. Nach einem Neustart wird dann auch endlich die MSN Startpage in der eingestellten Sprache angezeigt.

Auch das nervige Verhalten, dass Videos via Autoplay abspielen, ist beim Edge nicht standardmäßig auf Block gestellt. Dies muss man unter „Einstellungen -> Websiteberechtigungen -> Automatische Medienwiedergabe“ einschränken.

Jaja Microsoft Schrott und Windoof 8…

Daniel BlumDaniel Blum2012-06-21 14:53:57+0200 – Updated: 2012-09-21 20:45:23+0200
Jaja Microsoft Schrott und Windoof 8… Sorry aber das kaufe ich nichtmal wenns ausgereift ist!

 


The official presentation of the new „ipad killer“, from the Redmond Guys.

Geteilt mit: Öffentlich

Philipp Stein – 2012-06-22 08:54:54+0200

Ich muss sagen ich find deren neues OS ziemlich interessant…vor allem mit den Kacheln…das sieht irgendwie gut aus…hab ich ja auch auf der xbox…und das Lumia läuft auch immer erste sahne wenn ich es bei Media Markt in die Hand nehme…es könnte also interessant werden und vlt endlich mal meinen Laptop ersetzen (vor allem mit der Tastatur) nach dem das (und ich bin Android Fanboy) ein Android Tablet nicht geschafft hat…

Daniel Blum – 2012-06-22 12:18:11+0200 – Updated: 2012-06-22 12:20:36+0200

Ich halte von Windows 8 absolut nichts. Ich habe seit es herauskam Win7 x64 und ich sehe überhaupt keine Verbesserung im Win 8. Die Kacheln gefallen mir nicht und auch im täglichen Umgang ist das Spielerei und bringt nichts. Ich habe idr 5 Fenster offen in denen ich Arbeite. Die Kacheln wurden mich im Workflow nur behindern und wären das erste was ich deaktivieren würde. Viele User denken genauso. Was soll das also? Ist doch genausoeine Geburt wie das Mediencenter das nutzt auch kein Schwein weils bessere Alternativen gibt.

Philipp Stein – 2012-06-22 14:21:00+0200

Ich werd jetz nach dem ich das One X gewonnen habe mal mein Razr gegen nen Lumia 800 tauschen…vlt gefällt’s mir

Daniel Blum – 2012-06-22 18:24:36+0200

Also ich bin mit dem SGS 3 mehr als zufrieden. Ich habe Alles was ich bei Symbian hatte und die 500 fache Geschwindigkeit. Ich bin mit Hsdpa so schnell wie mit Wlan . Da kann ich auf die Offlinekarten wie bei Nokia verzichten. Hätte ich nicht gedacht das es so Geil mit Google wird.

Schau dich im Vorfeld genau im Microsoft Store um ob du alle Apps die du benötigst dort findest. Nicht alle Apps sind gleich bei den Plattformen vorhanden. Ich bin froh bei Android zu sein und nach der Nachricht gestern das WP7 nicht auf WP8 Update bekommt sehr zu überlegen.

Philipp Stein – 2012-06-22 18:33:21+0200

ich bleibe weiterhin bei google ich hole mir nur aus Technischem Interesse ein Windows Phone nur weil ich mal sehen möchte wie das so ist..das Windows Phone…Android bleib ich ein leben lang treu=)

Microsoft setzt Produktoffensive mit Windows Phone 8 fort

Daniel BlumDaniel Blum2012-06-20 23:31:50+0200 – Updated: 2012-06-20 23:33:25+0200
Microsoft schießt sich damit selber ins Knie – Kaum ein zufriedener WP7 User wird wegen der paar Features ein 600€ teures Neuprodukt kaufen welchen kaum mehr kann als sein Altes. Nokia wird sich freuen Ende des Jahres auf seinen WP7 Phones sitzen zu bleiben. Tolle Kameradschaft bei den Brüdern!!!

Microsoft setzt Produktoffensive mit Windows Phone 8 fort

Geteilt mit: Meine Kreise, Daniel Blum
+1’d by: Daniel Blum

Daniel Blum – 2012-06-20 23:33:53+0200

Da bin ich echt froh auf Android gesetzt zu haben mit meinem SGS3
Kategorien