Professional Audio | Video | Mediaproduktion

Installation

Mindstorms NXT 2.0 Projekte

Daniel BlumDaniel Blum2018-07-04 19:52:36+0200 – Updated: 2018-07-04 19:52:36+0200
Mindstorms NXT 2.0 Projekte…

LegoRobot.pl – LEGO MINDSTORMS NXT 2.0 projects by Krzysztof Kapusta

Shared to the collection Retro | Gaming

https://robotsquare.com


https://www.nxtprograms.com/index.html


https://robotics.benedettelli.com/

Hilfe Hilfe – kannst du mir helfen mein WordPress ist kaputt

Daniel BlumDaniel Blum2018-06-21 14:16:20+0200 – Updated: 2018-06-21 14:48:50+0200
A=Anwender S=Support
A: Hilfe Hilfe – kannst du mir helfen mein WordPress ist kaputt…
S: Was hast du denn zuletzt gemacht?
A: nix
S: was hast du wirklich gemacht?
A: Nur das Template geändert…
….einige Fragen und Links später…A: Ach du brauchst mir nicht mehr helfen – ich hab das analysiert – ein anderer Typ hat halt die Datenbank geändert und deshalb gehen die Permalinks nicht mehr.

…. Soso….

Verdient hab ich übrigens nichts durch meine Hilfe… normalerweise müsste ich 3 Tagessätze berechnen =0/

Es hat schon einen Grund warum ich so viele Fragen stelle… Schont Zeit und Nerven und ich muss schließlich wissen auf was ich mich da einlasse. Wenn man mir nicht mal sagen kann wer der Hosting Provider ist und jetzt großfressig einem hinterherwirft dass man selbst den Host stellt… Solche Kunden brauch ich nicht! Entweder man kommt vernünftig mit den Infos rüber oder lässt es sein.

Shared to the collection Technik Gedöns Neu

1.1.1.1 — the Internet’s Fastest, Privacy-First DNS Resolver

Daniel BlumDaniel Blum2018-04-02 12:26:09+0200 – Updated: 2018-04-02 12:26:09+0200
Jetzt Neu – und kein Aprilscherz

1.1.1.1 — the Internet’s Fastest, Privacy-First DNS Resolver

Shared to the collection Technik Gedöns Neu

DSL-Geschwindigkeit optimieren mit DNSBench

Alte Treiber richtig löschen DriverStore Explorer Windows 10

Daniel BlumDaniel Blum2018-02-25 14:45:04+0100 – Updated: 2018-02-25 14:45:04+0100

Ich installiere ja selten ständig neue Treiber … Nur wenn was nicht geht und dann als Neuinstallation da werden die alten Treiber ja deinstalliert

Never fix a running System

Originally shared by Deskmodder

Es kommt immer wieder vor, dass alte oder defekte Treiber ein Funktionsupdate stören können, oder auch normale Treiber sich nicht einfach deinstallieren lassen.

Wer mal aufräumen möchte, sollte sich den DriverStore Explorer anschauen.

#windows10 #treiber #deinstallieren

Alte Treiber richtig löschen DriverStore Explorer Windows 10 Deskmodder Wiki

Shared to the collection Technik Gedöns Neu

Daniel Blum – 2018-02-27 18:08:45+0100 – Updated: 2018-02-27 18:09:38+0100

Huiii fast 6GB an altem Treibershice aus einem 1 Jahr altem Windows 10 geräumt … Find ich gut. Hätte ich nicht gedacht dass doch solche Treiber Versions Leichen im System hängen bleiben

Windows 10 Optimierung – Microsoft kündigt strengere Regeln gegen falsche Optimierer an

Daniel BlumDaniel Blum2018-02-01 08:42:06+0100 – Updated: 2018-02-01 08:50:16+0100

Die beste Leistung hast du als Windows Neuling wenn du nicht an der Scheiße rumfummelst und jeden fucking Tweak versuchst. Nutze es oder lasse es aber heule nicht rum wenn du es kaputt gefummelt hast mir deinem Ashampoo Windows Optimierer 2018 Pro Ultimate Platinum

#Blumis-WindowsOptimierungsTricks

Originally shared by Deskmodder

Wir kennen es alle. Man ist Windows-Neuling, hat seinen ersten PC oder Laptop und will natürlich die beste Leistung erzielen und setzt auf Optimierungsprogramme. Aber hier gibt es viele Fake-Programme, die einem nur das Geld aus der Tasche ziehen und die…

Windows 10 Optimierung – Microsoft kündigt strengere Regeln gegen falsche Optimierer an

Shared to the collection Technik Gedöns Neu

Hat die PDF-Rechnung ausgedient?

Daniel BlumDaniel Blum2018-01-23 21:11:51+0100 – Updated: 2018-01-23 21:15:04+0100

Du kriegst die Tür nicht zu… Jetzt wo sich pdf als Rechnung quasi als Standard etabliert hat und einfach zu nutzen und von fast jedem System einfach zu erstellen ist kommen da irgendwelche Eierköppe auf die Idee nen anderen Standard zu erfinden.

Die Menschheit wird blöde… Na macht ma mit eurem shice… Hauptsache ich bekomme den Fuck dann mit Irgendwas auf und kann prüfen ob ein Virus sich drin versteckt um es mal mit den Weisen Worten von Werner Beinharts Freund Günni zu sagen #ScheißTÜVdu

Hat die PDF-Rechnung ausgedient?
https://www.computerwoche.de/a/hat-die-pdf-rechnung-ausgedient,3332293

Shared to the collection Technik Gedöns Neu

Roland Tapken – 2018-01-23 21:20:24+0100

Oh man wo hast du denn den Rotz schon wieder ausgegraben?!

Es gibt unterschiedliche Formen von PDF-Dateien. Zum einen das PDF, das lediglich eine Bilddatei enthält und keine kodierten Zeichenketten, was beispielsweise bei einer eingescannten Papierrechnung der Fall ist.

Darüber hinaus gibt es den PDF/A-Standard. Diese PDF/A-Dokumente enthalten zusätzlich eine TXT-Datei, in welcher die im Dokument enthaltenen Daten in Textform gespeichert sind. Unterscheiden lassen sich die beiden PDF-Arten am heimischen PC dadurch, dass sich in einer PDF/A der enthaltene Text markieren und kopieren lässt. Bei einem beispielsweise durch einen Scanvorgang erzeugten PDF ist dies in der Regel nicht möglich.

Woah diese Schmerzen… Das ist einfach so abgrundtief inkompetent und falsch.

Daniel Blum – 2018-01-23 21:23:23+0100

Whatever… XML Daten als Standard… Okay von mir aus aber welches Programm kann denn E/X-Rechnung Dateiformat denn mal so fix öffnen und darstellen?

Roland Tapken – 2018-01-23 21:32:12+0100

+Daniel Blum Dass es hier um ein Format für den Austausch von Rechnungen zwischen B2B-Partnern geht und es Endkunden überhaupt nicht betrifft ist dir aber schon klar, oder? Im B2B-Bereich sind – zumindest bei Großkunden – PDF-Rechnungen eh nicht beliebt, weil die etwas brauchen, was automatisch eingelesen werden kann.

Daniel Blum – 2018-01-23 21:36:03+0100 – Updated: 2018-01-23 21:43:26+0100

+Roland Tapken​​​ aber PDFs die aus Text oder OCR generiert werden sind doch lesbar. Oder nicht? Ich kann in meiner Verwaltung mit der Suche komplett durch alle Dokumente suchen.

Ich hab das so verstanden dass auch der Endkunde jetzt solche Rechnungen bekommen soll. Steht doch da dass auch Verwaltungen etc dieses dann nutzen sollen.

Und ich betrachte das ganze auch nicht nur als Consumer da ich ja auch ein Gewerbe am Laufen hab. Und bisher waren alle auch mit einer PDF Rechnung zufrieden gewesen. Welche Office Erweiterung brauch ich denn nune wieder um so ne scheiß TÜV genormte X-Rechnung zu generieren.

Roland Tapken – 2018-01-23 21:41:24+0100 – Updated: 2018-01-23 21:43:39+0100

Verwaltungen als Auftraggeber, also als Rechnungsempfänger bei öffentlichen Aufträgen.

PDFs sind nur sehr eingeschränkt als Text lesbar, je nachdem wie die erzeugt wurden kriegt man ganze Absätze am Stück heraus, oder auch nur einzelne Buchstaben ohne Leerzeichen (wenn diese durch Positionierung gesetzt wurden). Das erwähnte PDF/A stellt zusätzlich zum Beispiel sicher, dass der ursprüngliche Inhalt im Klartext in der Datei vorliegen muss damit er auch noch lesbar ist, wenn die Datei beschädigt ist und ein Viewer sie nicht mehr anzeigen kann.

Was PDFs aber grundsätzlich fehlt ist die Struktur. Du willst in der Lage sein, die Datei in ein einfahren Parser zu stecken und alle relevanten Informationen wie Absender, Empfänger, Positionen, Umsatzsteuer etc automatisch in dein Buchhaltungsprogramm zu importieren. Das geht mit PDF eben nicht.

Daniel Blum – 2018-01-23 21:46:05+0100

Okay das erklärt den Schrei nach XML Konformität. Wie hat man das bisher gemacht? Abgetippt – hat auch gefunzt. Naja jetzt müssen wieder die Sekretärinnen Angst haben dass ihre Jobs eingespart werden durch Digitalisierung 4,2

Roland Tapken – 2018-01-23 21:53:44+0100 – Updated: 2018-01-23 21:59:59+0100

+Daniel Blum Es gibt natürlich auch heute schon verschiedene Formate für den Datenaustausch, aber die sind alle proprietär und nicht standardisiert. Natürlich hätte man auch eines von denen zum gesetzlichen Standard erklären können, aber ganz ehrlich: wenn der Kunde groß genug ist, dann ist das implementieren des n+1. Rechnungsformat für den Auftragnehmer das kleinste Problem.

Nachtrag: tatsächlich wird aber auch heute noch sehr viel abgetippt, um Rechtssicherheit zu haben. Ob die Privatwirtschaft das neue Format übernimmt oder es auf öffentliche Auftraggeber beschränkt bleibt wird sich zeigen. Falls sich ein umsatzstarker Kunde bei uns meldet und das Format haben will kannst du dir jedenfalls sicher sein, dass ich (oder ein Kollege) sich innerhalb kürzester Zeit mit der Spezifikation beschäftigen wird 😉

Daniel Blum – 2018-01-23 21:59:38+0100

+Roland Tapken Naja ich finds dennoch Quark. Bislang kann man nur Rechnungen stellen wenn man den Auftrag vom Kunden hat und dazu hat man bestenfalls ein Angebot gemacht ergo hat man die Daten bereits. Was will man nun erreichen wenn die Rechnung via standardisieren Format ausgeliefert wird. Alles was die Rechnung enthält sind Infos die eh schon erfasst und verhandelt wurden. Es wird im Grunde eher für die Steuer Futzies und Daten Sammler interessant in ner Datenbank Plain Text zum auswerten zu finden. Wenn das als Fortschritt gilt weis ich auch nicht mehr weiter

Roland Tapken – 2018-01-23 22:08:58+0100 – Updated: 2018-01-23 22:11:17+0100

+Daniel Blum nope, das ist in der B2B-Welt längst nicht so pauschal. Im Dienstleitungsbereich wird oft nach Aufwand abgerechnet. Es gibt durchlaufender Positionen, die im Vorfeld nicht immer genau beziffert werden können. Oder der exakte Rechnungsbetrag am Monatsende hängt vom Gesamtumsatz des Kunden ab, weil erst ab bestimmten Bestellmengen Rabattstaffeln greifen. Es kann zu Lieferverzögerungen kommen, so dass Teilrechnungen geschrieben werden. Oder die Mitarbeiter können über die Einkaufsplattform eines Großhandels direkt bestellen – dann weißt du im Vorfeld als Buchhaltung auch nicht exakt, was auf der Rechnung stehen wird.

Es gibt schon gute Gründe, warum man als Kunde von seinen Zulieferern maschinenlesbare Daten haben möchte, wenn man mit entsprechenden Umsätzen hantiert.

Kategorien