Bedroom Producer Windows Optimierung | Ashampoo Snap Samstag 23. Juli 2022 19h27m29s

Bedroom Producer Windows Optimierung

Es gibt bestimmt schon einige Tipps zur Optimierung die jeder Windows User versucht hat und sich dennoch in manchen Situationen fragt warum seine DAW plötzlich hakelt. Ob mein jetziger Tipp auch für Apple User umsetzbar ist kann ich leider nicht sagen.

Ich hatte ja hier schonmal eine „Entdeckung“ gemacht in Bezug auf Performance und Antivirus Software.

Jetzt wird es etwas spezieller!

Grundsätzlich ist zu beachten, dass der Antivirus ja eine Schutzfunktion hat! Jede Aufweichung der Schutzfunktion stellt eine potenzielle Bedrohung dar! Deshalb vorerst bitte nachstehende Info lesen!

Common mistakes to avoid when defining exclusions | Microsoft Docs

Nun gibt es auch die Empfehlung den Produktionsrechner komplett vom Internet abzuschotten und den AV zu deaktivieren. Kann man machen, ist aber in Zeiten der Cloudaktivierung eher kontraproduktiv. Daher habe ich hier mal ein paar Best Practices notiert.

SSD Optimierung durch Abschaltung nicht benötigter Dienste: Dieser Tipp ist nicht Neu aber hier hat mich die Verwendung von Ashampoo WinOptimizer nochmal zu Optimierung nützliche Tipps erinnert.

Bedroom Producer Windows Optimierung | Ashampoo Snap Samstag 23. Juli 2022 19h27m29s

In diesem Beitrag hatte ich auch die Verwendung des „Ultimative Mode“ für die Energiesparrichtlinien beschrieben.

Nichtsdestotrotz gab es nun bei einigen Windowsupdates das ein oder andere Mal den Effekt dass die DAW merklich mehr CPU brauchte und damit schneller am Limit war. Deshalb habe ich nun für den Windows Defender eine Prozessexclusion eingerichtet. Ihr kommt dort hin wenn ihr das Sicherheitsdashboard öffnet (Suche->Windows Sicherheit) dann den Viren-& Bedrohungsschutz -> Einstellungen verwalten -> Ausschlüsse .

Bedroom Producer Windows Optimierung | Ashampoo Snap Samstag 23. Juli 2022 19h40m33s

Der Hintergrund der Aktion ist die Prozesse ohne Virenprüfung laufen zu lassen was in wesentlich schnellerer Verarbeitung mündet und die Performance verbessert. Ich habe mir sogar richtig viel Arbeit gemacht und über 410 VST und DLL Libraries die neben den Programmen laufen hier als PROZESSVERABEITUNG ausgeschlossen. bei einem Datei Virenscan werden die Dateien dennoch geprüft! Es geht nur darum die Prozessorlast beim Ausführen herunterzubekommen und ggf Bremsen auszuschließen. Ich hatte ja beschrieben wie mir der AV Prozess das Videorendern blockiert hat. Deshalb nochmals die Warnung dass man hier wirklich genau nur die Prozesse ausschließt die man kennt. Einen Grundsätzlichen Ausschluss von DLL Prozessen ist dringend abzuraten! Aber wenn man seine VST dlls ausschließt werden die VSTs halt auch nicht ständig im Hintergrund geprüft was wiederum in besserer DAW Performance endet!