Errorlog

Jeder Website Admin freut sich, wenn ein Update mehr Probleme macht als dass es behebt. Was für ein Spaß! Seit gut einem halben Jahr kämpfe ich mit meiner Website nur um nach diesem Schwenk auf PHP 8 die Fehler weg zu bekommen. Hauptsächlich macht ein Math Captcha Probleme und seit letztens auch das Wordfence.

Ich verstehe nicht warum das WordPress Team nicht einen Standard Schutz zum einloggen anbietet! So ein Math Captcha wäre eine Bereicherung wenn das Standardmäßig dabei wäre! Jetzt ist man wieder gezwungen Plugins auszutauschen und Alternativen zu suchen. Heute ist mir dann auch endgültig mit dem Wordfence der Kragen geplatzt und ich habe das Plugin neu installiert. Die Datenbank räumt das Sicherheitstool zum Glück selbstständig hinter sich auf. Auch ein Konfiguration Backup hilft enorm bei der Neueinrichtung. Warum auch immer es nach einer gewissen Zeit zu Fehleranhäufungen kommt, nach der Neuinstallation wirft es jedenfalls keine Fehler mehr beim Scan! ?

Es ist mir schon oft aufgefallen dass einige Updates anfangs vielleicht problematisch sind weil nicht alle Entwickler mitziehen. Aber dass es über ein halbes Jahr dauert bis einige Plugins endlich fit gemacht werden ist schon derbe. Da hilft halt nur noch ein Austausch. Nichtsdestotrotz wäre es aber auch von den Entwicklern von Frameworks sinnvoll, die Änderung von Bezeichnungen zu überdenken, wenn sich daraus größere Fehlerketten entwickeln. Muss sowas sein?! ?



Daniel Blum

Deejay & Producer | House, Electro, IDM, Dubstep, Drum and Bass, Chillout, AmbientMediengestalter Bild und Ton (FH) | IT Support