Professional Audio | Video | Mediaproduktion

DatenLeaks… es geht weiter….

Es nicht mal einen Monat her da wurde im Netz wieder in das Datenleck Horn geblasen und das nicht zu leise…

Neues Jahr … neue Datenleaks

Nun liest man wieder von über 600 Millionen Logindaten die im Netz rumgeistern.

Gefunden hier:
https://stadt-bremerhaven.de/eyeem-500px-sharethis-und-weitere-wieder-ueber-600-millionen-login-daten-im-umlauf/
https://www.heise.de/security/meldung/Gehackte-Websites-620-Millionen-Accounts-zum-Verkauf-im-Darknet-4305517.html
https://www.focus.de/digital/internet/preis-fuer-daten-liegt-bei-20-000-dollar-darknet-hacker-bieten-620-millionen-accounts-zum-verkauf-beliebte-websites-betroffen_id_10314392.html

Wenn man jetzt den Text liest und dann mal schaut was denn das für Portale sind wo die Daten her kommen, merkt man fix, dass es sich um hippe Portale handelt, wo man seine Fotos sharen oder Menschen daten kann oder Fitness Portale. Also alles tolle moderne Bullshit Dinge mit denen man seine Aktivitäten hypen kann in Social Networks:

Guggt mal ich hab n Tolles Foto gemacht…

Guggt mal dieses Tolle Blinkende Video hab ich von einem Roboter erstellen lassen, weil ich zu doof bin das mit einer vernünftigen App oder Programm welches Geld kostet lokal auf dem Gerät zu erstellen…

Guggt mal hier datet mich ich bin ja so eine geile Sau…

Guggt mal hier so sah mein Workout aus und ich bin total verschwitz und stinke nach Testosteron…

Guggt mal ich bin zu 0,00000567% Adelig…

Guggt mal das gab es heute bei mir zu essen…voll vegan, glutenfrei und CO2 neutral

Sorry dass ich mich hier amüsiere aber… ach was nutzt es einfach weiter… macht euch keine Sorgen um eure Daten… was soll schon passieren…

Kategorien